Haarlos glücklich: Methoden im Vergleich

Die morgendliche Rasur unter der Dusche ist lästig und nicht selten bleiben in der Eile ein paar Härchen unbeabsichtigt stehen. Erst unterwegs zum Büro fällt der kleine Fauxpas an Knöchel, Wade oder Achillesferse auf – und sorgt den ganzen Tag für ein gewisses Unwohlsein in Gegenwart anderer. Immer mehr körperbewusste Frauen und Männer suchen nach Möglichkeiten der dauerhaften Haarentfernung. Eine Methode, die gute Erfolge zu verzeichnen hat, arbeitet mit SWT-Geräten von Ellipse.

Die Methoden im Vergleich

Die Tabelle vergleicht vier Methoden miteinander. Es handelt sich um Enthaarungscreme, Selected Waveband Technologie (SWT), Sugaring/Waxing und Laserbehandlung. Da Sugaring und Waxing ähnliche Ergebnisse in unserem Vergleich erzielen, fassen wir beide Methoden inhaltlich zusammen.

Schmerzfreiheit, Verträglichkeit und Dauerhaftigkeit

Wir haben die verschiedenen Methoden auf dem Prüfstand gestellt und einer Sortierung hinsichtlich der Aspekte Schmerzfreiheit, Verträglichkeit und Dauerhaftigkeit vorgenommen. Unsere Auswertung sieht wie folgt aus:

 

Methodenvergleich im Überblick

Eigenschaft SWT Laser Sugaring / Waxing Enthaarungs-creme
ohne chemische Inhaltsstoffe x x x
schmerzfrei x x (x)
ohne nennenswerte Hautirritationen x
ohne nachträglich Pflege möglich x x x x
für jeden Haar-/Hauttyp geeignet (x) x

X = trifft zu   (x) = trifft zum Teil zu   – trifft nicht zu

Aus der obenstehenden Tabelle ergibt sich eine Reihenfolge sortiert von der dauerhaftesten Methode hin zu der am wenigsten dauerhaften:

  1. SWT
  2. Laser
  3. Sugaring/Waxing
  4. Enthaarungscreme

Die Methoden werden aufsteigend in ihrer Platzierung kurz skizziert, wobei der Gewinner SWT abschließend ausführlich dargestellt wird.

Auf Platz 4: Enthaarungscreme

In erster Linie sind es die chemischen Reaktionen, die die Wirkung von Enthaarungscremes ausmachen. Die Haare lösen sich buchstäblich durch chemische Einwirkung der Chemikalien Natronlauge und Ätznatron auf. Man schabt die schleimige Masse mit einem Spatel von der Haut ab. Die Inhaltsstoffe sind bedenklich und können im schlimmsten Fall Kontaktallergien hervorrufen sowie deine Schleimhäute schädigen.

Auf Platz 3: Waxing und Sugaring

Waxing und Sugaring ähneln sich in einigen wesentlichen Punkten: Zuerst wird eine Paste auf die zu enthaarende Körperpartie aufgetragen. Während beim Sugaring eine Paste aus Zucker, Zitronensaft und Wasser aufgetragen wird, kommt beim Waxing entsprechend Wachs zum Einsatz. Viele empfinden das Sugaring als angenehmer, weil die Zuckerpaste keine Verbindung mit der Haut eingeht. Beide Produkte werden auf die Haut aufgetragen und gegen die Haarwuchsrichtung buchstäblich abgerissen. Das Abreißen der Streifen verursacht enorme Schmerzen.

Auf Platz 2: Laserbehandlung

Die Laserbehandlung ist ähnlich zum Verfahren der erstplatzierten Methode SWT. Zuerst muss die Haut rasiert werden, danach bestrahlt der Laser die Haarwurzeln. Die Lichtenergie dringt in die Haarbalgwurzel ein, sodass ein Nachwachsen nicht mehr möglich ist. Nutzerinnen berichten davon, dass nach Eigen-Behandlungen mit Lasergeräten Hautirritationen aufgetreten und die Ergebnisse insgesamt nicht zufriedenstellend ausgefallen sind.

Und jetzt zu unserem Gewinner, der Selected Waveband Technologie, kurz SWT.

Auf Platz 1: SWT  – Selected Waveband Technologie (Lichtimpulse)

Bei SWT handelt es sich um eine dauerhafte Haarentfernungsmethode mit gezielten Lichtimpulsen. Mit einer innovativen Filtertechnologie ist die Haarentfernung schonend, sicher und nahezu schmerzfrei. Sie ist für jedes Körperareal geeignet:

  • Rücken
  • Achsel
  • Arme
  • Bauch
  • Intimbereich/Bikinizone

Im Prinzip funktioniert SWT folgendermaßen: Mit Lichtimpulsen (IPL) werden die Haarwurzeln verödet. Dazu kommt nur die Wellenlänge des Lichts zum Einsatz, die zu diesem Zweck nötig ist. Schädliche Strahlen – beispielsweise UV-Licht – werden herausgefiltert. Die Methode ist hautfreundlich und effektiv. Wichtig ist, die Durchführung von Profis machen zu lassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Hairless Skin Institut: Was Sie erwartet

Das Hairless Skin Institut ist erste Adresse für dauerhafte Haarentfernung in Paderborn. Seit fünf Jahren bietet es langanhaltende Haarentfernung bei sanfter Behandlungsmethode an. Eingesetzt wird ein medizinisch anerkanntes Gerät mit der Bezeichnung Ellipse Sirius. Es gehört zu den Besten, die derzeit für Behandlungen im Bereich Haarentfernung zu haben sind. Die Technologie ermöglicht eine besonders schonende Behandlung, die eine Kühlung der Haut überflüssig macht.  Die behandelnden Mitarbeiter sind allesamt zertifiziert, was die Professionalität der Leistung noch einmal deutlich unterstreicht.

Das Thema Haarentfernung steht in Paderborner Institut selbstverständlich im Fokus. Zugleich legt der Standort großen Wert darauf, dass sich Patienten in ihren Räumlichkeiten wohlfühlen. Hier können Sie entspannen und die Zeit, die Sie in Ihre Schönheit investieren, in vollen Zügen genießen. Frauen und Männer, die sich die Körperbehaarung sanft mit der SWT Methode in Paderborn haben entfernen lassen, berichten von einem deutlich gesteigerten Wohlbefinden nach der erfolgreichen Behandlung. Sie gehen selbstbewusster durchs Leben und müssen sich nicht über störende, unattraktive Körperbehaarung Sorgen machen.

Wenn Sie unsicher sind, ob diese Methode etwas für Sie ist, sollten Sie einen kostenlosen Beratungstermin in Anspruch nehmen und eine Probebehandlung testen. Das Institut für die dauerhafte Haarentfernung in Paderborn bietet diesen Service kostenfrei an. Sie können sich in Ruhe und ausführlich vor Ort über die Methode informieren lassen und sie am eigenen Körper gratis testen.

Warum Ergebnisse von IPL-Behandlungen zuhause in Eigenregie nicht vergleichbar sind

In dem Beitrag „IPL Haarentfernung – Wenn die Haarentfernung plötzlich nicht mehr notwendig ist“ haben wir dir die Möglichkeiten der Haarentfernung zu Hause mit freiverkäuflichen IPL-Geräten vorgestellt. Im Vergleich zur professionellen Behandlungsmethode bei einem Spezialisten dürften die Ergebnisse nicht so gut ausfallen. Die Spezialisten für dauerhafte Haarentfernung mit SWT sind in der Lage, die individuellen Gegebenheiten Ihrer Haut und der zu entfernenden Haare detailliert zu berücksichtigen. Sie arbeiten mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten an den Profigeräten, was mit Geräten für den privaten Hausgebrauch effektiv nicht möglich ist.  Die Paderborner Spezialisten garantieren bei der sanften Behandlung maximale Sicherheit und sie erzielen sehr gute Ergebnisse.

Fazit: SWT ist schonend und wirkungsvoll

Im Vergleich  mit den anderen geprüften Methoden stellt sich SWT als besonders effektiv, dauerhaft und verträglich dar. Das hohe Maß an Professionalität in der Anwendung modernster Technik durch Spezialisten ist wesentlicher Garant dafür, dass die Behandlung praktisch schmerzfrei und schonend erfolgt. Die Ergebnisse sind langanhaltend und sorgen dauerhaft für glatte, gesunde Haut.

Bilder:

pixabay.com © alexandr(CC0 Creative Commons)

pixabay.com © alterfines(CC0 Creative Commons)

 

 

 


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite derma-net-online.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.