Home / Seifen

Seifen

Abbildung
Vergleichssieger
Dudu-Osun schwarze Seife
100%
Unsere Empfehlung
Nesti
Bio
ModellDudu-Osun schwarze Seife100%"Aleppo"NestiBio
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
316 Bewertungen

14 Bewertungen

82 Bewertungen

15 Bewertungen

7 Bewertungen
HerstellerDudu-OsunSavonaCarenesseVillage CosmeticsMaison du Savon
Menge150 g125 g je Seife200 g200 g100 g
wichtige Inhaltsstoffeu.a. Palmkernöl, Asche verbrannter Kakaobohnenschotenu.a. Vanille, SandelholzOlivenöl, Lorbeer-Ölu.a. Olivenöl, Kokosnussölkeine Angabe
PH-Wert8keine Angabekeine Angabekeine Angabekeine Angabe
für empfindliche HautJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Sehr hautfreundlich
  • Guter Duft
  • Gutes gereinigtes Hautgefühl
  • Auch zum Duschen hervorragend geeignet
  • Sehr gute Reinigungswirkung
  • Ideal auch zum Duschen
  • Seife hält sich recht lange
  • Guter langanhaltender Duft
  • Angenehmer Duft
  • Auch für das Duschen
Nachteile
  • Nicht sehr ergiebig
  • Sehr geruchsinsentiv
  • Geruch gewöhnungsbedürftig
  • Keine Anmerkung
  • Keine Angabe zu Inhaltsstoffen
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Dudu-Osun schwarze Seife
für empfindliche HautJa

316 Bewertungen
€ 6,97
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
100%
für empfindliche HautJa

14 Bewertungen
€ 9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
für empfindliche HautJa

82 Bewertungen
€ 12,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nesti
für empfindliche HautJa

15 Bewertungen
€ 4,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bio
für empfindliche HautJa

7 Bewertungen
€ 5,75
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Seifen

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yEkfVa9sWAU

Das Wichtigste über Seifen in Kürze

Die richtige Körperhygiene mit Seifen zum Reinigen sorgt dafür, dass die Abwehrkräfte Ihres Körpers nicht überbeansprucht werden. Eine regelmäßige Körperpflege ist nicht nur ein für Sie selbstverständliches Komfortverhalten, sie ist für Ihre Gesundheit sogar unumgänglich. Die richtige Körperhygiene betrifft vorrangig Ihre Haut.

Sie ist das Organ, das als Schutzhülle Ihren ganzen Körper ummantelt. Die Haut vollzieht ohne Ihr Zutun die richtige Körperhygiene, denn sie regeneriert sich permanent von selbst.

Einige Bakterien gehören zur natürlichen Hautflora – und sind überaus nützlich: Sie wehren Krankheitserreger ab. Wer also zu viel Reinigungsmittel an seinen Körper lässt, trägt möglicherweise dazu bei, dass der Säurefilm zu stark neutralisiert wird – mit der Folge, dass das Bakterien-Gleichgewicht der Haut gestört wird. Eine gesunde Haut kann das aber schnell wieder ausgleichen.

Worauf sollte man bei dem Kauf von Seifen achten?

Sobald Sie sich sicher sind, sich Seifen anzuschaffen, sollten Sie folgende Kriterien beachten.

  • Inhaltsstoffe
  • Duft und Konsistenz
  • Anwendung und Preis-Leistungs-Verhältnis

Inhaltsstoffe

Pflegeprodukte enthalten einige Substanzen von Seifen, die für eine richtige Körperhygiene unverzichtbar sind. Seifen sind nur bedingt wasserlöslich, deshalb haften sie auch bei Nässe auf der Haut. Mit Fließendwasser ist der Seifenfilm wieder leicht zu entfernen. Seifenlipide sind für eine richtige Körperhygiene unbedenklich, auch wenn ein geringer Teil auf Ihrer Hautoberfläche verbleibt. Langzeitduschen entfernt die Lipide gänzlich, für eine anschließende Nachfettung sollten Sie dann unbedingt Sorge tragen.

Seifen werden des Öfteren mit sogenannten rückfettenden Stoffen angereichert, damit eine möglichst pflegende Körperhygiene gewährleistet ist. Grundsätzlich handelt es sich dabei um Wachssortiments. Sehr populär ist das Jojobaöl. Dieses flüssige Wachs schmilzt bereits bei Zimmertemperatur. Wachse werden für Pflegeprodukte gerne eingesetzt, da sie keine fettigen Rückstände auf Kleidung, Bettwäsche oder Handtüchern, hinterlassen. Der Umgang mit solchen wachshaltigen Pflegeprodukten will gelernt sein, damit die richtige Körperhygiene darunter nicht leidet. Achten Sie besser immer darauf, dass das Produkt dermatologisch getestet wurde. Dies bestätigt, dass der pH-Wert der Haut, der sich zwischen 4,5 bis 5,5 befindet, nicht gestört wird. Achten Sie auf Inhaltsstoffe der Seifen, auf die Sie allergisch reagieren könnten, oder Ihrer Haut Schaden zufügen.

Duft und Konsistenz

 

Die Konsistenz von Seifen kann flüssig, dick, leicht und dünn oder eine feste Form haben. Sie kann auch Massage Perlen enthalten und einen Massage Effekt erreichen. Die Konsistenz muss sich für Sie angenehm anfühlen, schließlich soll Ihnen die Anwendung auch Freude bereiten. Auch beim Duft sind der Freiheit und den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Dieser kann und sollte Ihr Wohlbefinden weiter ansteigen lassen, sodass Sie auch Freude an der Anwendung von Seifen haben und es als besonderes Erlebnis in Erinnerung behalten. Der Duft der Seifen kann viele Richtungen annehmen, sehr stark parfümiert oder sehr mild sein. Hier kann ganz auf Ihre Bedürfnisse eingegangen werden.

Anwendung und Preis-Leistungs-Verhältnis

Seifen sollten, bedingt durch Ihren Hauttyp, ob fettig, trocken, empfindlich oder gemischt, nicht zu oft angewendet werden. Hier auch nicht mit zu viel Druck arbeiten, um die Haut nicht zu verwunden. Greifen Sie bei besonderen Ansprüchen auch nur auf Seifen zurück, die dieser gerecht werden. Im Gesicht anzuwendende Seifen sollten dabei vor allem aus ausschließlich einer dieser Hautkategorien stammen, da das Gesicht eine besonders empfindliche Region ist. Tägliches Händewaschen ist allerdings ein absolutes Muss, das für mindestens 30 Sekunden einwirken soll.

Qualität hängt bei Seifen keinesfalls von einem hohen Preis ab. Sehen Sie sich nach Kundenrezensionen oder Studien um, die die Wirkung eines Produktes bestätigen oder Vor- und Nachteile nennen. Achten Sie auf mögliche identische Zusammenstellungen und Kundenrezensionen sowie Studien. Lassen Sie sich besser nicht von einer großen, glänzenden Verpackung oder aufwendiger Werbung ablenken. Die Mengenangabe ist das, auf das Sie schauen sollten und die Anwendungsweise, damit Sie ebenfalls einschätzen können, wie lange die Seifen bei vorgeschriebener Anwendungsweise haltbar sind. Informieren Sie sich über Inhaltsstoffe und Duftstoffe, die enthalten sind.


Hersteller und Marken

Für Seifen gibt es viele verschiedene Hersteller. Im Folgenden werden Ihnen ein paar Produkte vorgestellt.

  • Frosch
  • Nivea

Frosch

Seifen wie diese von Frosch gibt es als vegane Ausführung. Pflegeseife Granatapfel mit milden, pflegenden Granatapfel-Extrakten, reinigt und pflegt die Haut mit einem fruchtigen Duft. Die rückfettenden Inhaltsstoffe der Cremeseife greifen den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht an und schützen sie vor dem Austrocknen.

Nivea

Die feste Pflegeseife mit einem Hauch Honigduft und Jojoba-Öl reinigt sanft und unterstützt die Haut, ihre natürliche Feuchtigkeitsversorgung zu bewahren. Sie reinigt und pflegt mit der Formel aus mildem Honigduft und wertvollem Jojoba-Öl. Sie unterstützt die hauteigene Feuchtigkeitsversorgung und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Tipps und Tricks

Wichtige Faktoren für eine richtige Körperhygiene sind auch die Versorgung mit frischer Luft und ausreichenden körperlichen Aktivitäten. Ungesunde Lebensweise kann sich als Hautverfärbung, oft ist das eine Pilzerkrankung, bemerkbar machen. Selbst mit einer richtigen Körperhygiene und Verwendung von Seifen kann dem nicht mehr Einhalt geboten werden. Um dem vorzubeugen, sind eine richtige Körperhygiene im Zusammenhang mit einem gesunden Lebensstil und einem sauberem Umfeld unerlässlich.

Dennoch gilt, nicht übertreiben! Ein zu häufiges Waschen, Schrubben und reinigen mit Seifen kann laut Studien sogar zu Schäden führen, da der natürliche Schutzmantel der Haut dauerhaft gestört wird. Je trockener der Hauttyp ist, desto mehr Abstand sollte zwischen den Anwendungen liegen.

Zusammenfassung

Seifen können dazu beitragen, die Gesundheit zu bewahren und vor Entzündungen der Haut zu schützen. Dies können Sie auf unterschiedliche und individuelle Art und Weise tun, sodass es zu auch zu einem schönen Erlebnis für Sie wird. Körperhygiene sorgt für das Wohlgefühl in der eigenen Haut und ein entsprechend angenehmes, ansprechendes Bild, das nach außen vermittelt wird.