IPL Haarentfernung • Wenn die Haarentfernung plötzlich nicht mehr notwendig ist!

Bist Du es leid jede Woche mehrmals deine lästigen Härchen an den Achseln, Beinen und im Intimbereich zu entfernen? Dann solltest Du jetzt gespannt sein, denn mit der IPL Haarentfernung kann man sich den mehrmals wöchentlichen Aufwand und Stress unter der Dusche sparen. IPL Geräte versprechen nicht nur eine dauerhafte Haarentfernung, sondern sind zudem hautschonend und schmerzfrei in der Anwendung. In diesem Beitrag möchten wir Dir mehr über die innovativen Helfer verraten. Falls Du Gefallen oder Interesse an der nachhaltigen Methode findest, können wir dir diese Webseite: https://haare-ratgeber.de/ipl-haarentfernungempfehlen, auf der mittlerweile mehr als 50 Artikel über die revolutionäre Technologie veröffentlicht wurden.

IPL Gerät – Über die Funktion und Anwendung

Hat man die hochmodernen Geräte das erste Mal in den eigenen vier Wänden im Einsatz, lassen sie den ein oder anderen an die alten StarsWars-Filme erinnern. Die Geräte strahlen Lichtblitze aus, die durch das Pigment Melanin, welches für die Färbung unserer Haare verantwortlich ist, aufgenommen werden können. Anschließend wird der Licht bis an die Haarwurzel weitergegeben, wo es zu einer thermischen Reaktion kommt und hohe Temperaturen entstehen (teilweise über 60 Grad). Die Wärme sorgt dafür, dass die biologische Struktur der Haare zerstört wird und diese mit der Zeit ausfallen. Da das menschliche Haar einem natürlichen Lebenszyklus unterliegt und lediglich diejenigen Haaren auf die IPL Geräte reagieren, welche sich in der „Wachstumsphase“ befinden, werden stets mehrere Behandlungen notwendig. Zudem ist die Wirksamkeit der Geräte abhängig von der Struktur und Dichte der Haare. Wie viele Anwendungen also schlussendlich nötig sind, kann niemand im Voraus sagen. Bei einer „normalen“ Körperbehaarung muss das Gerät im Durchschnitt 5-8 Mal zum Einsatz kommen, um alle Härchen endgültig zu beseitigen.

Ist jeder für die lichtbasierte Haarentfernung geeignet ?

Nein. Für die Wirksamkeit der Methode ist das Farbpigment Melanin unabdingbar. Andernfalls können die Haare das Licht der Geräte nicht absorbieren. Menschen mit grauen, roten oder überaus hellen Haaren enthalten das Farbpigment nicht und müssen daher auf die SHR Haarentfernung setzen. Bei der Super Hair Removal- Methode zielen die Geräte überwiegend auf die Stammzellen der Haut ab. Auch Menschen mit einem dunklen Hautton sind für die Methode ungeeignet. Die dunkelpigmentierte Haut absorbiert das Licht zu stark. In selten Fällen drohen hier sogar leichte Hautverbrennungen. Damit hätten wir übrigens auch geklärt, warum man bereits mehrere Wochen vor der Behandlung die Sonne meiden sollte. Je dunkler die Haut, desto anfälliger ist sie für Nebenwirkungen durch die Haarentfernungsgeräte.

Zum Fachmann oder im eigenen Wohnzimmer?

Eine nachhaltige Haarentfernung Zuhause war vor ein paar Jahren noch unvorstellbar. Doch seit dem die IPL Geräte in jedem Elektrofachmarkt und beim Online-Riesen Amazon erworben werden können, kann eine dauerhafte Haarentfernung nun auch im eigenen Heim erfolgen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man kann die Behandlung eigenständig Zuhause durchführen und zahlt keine zusätzlichen Kosten für die Arbeit eines Kosmetikers oder Fachmanns. Andererseits sollten Personen mit Hautkrankheiten oder spezifischen Anliegen in jedem Fall auf die individuelle Beratung eines Kosmetikers oder Arztes setzen. Zudem bestrahlt ein Lasergerät im Institut die Haare üblicherweise deutlich fokussierter, sodass die Behandlung dort im allgemeinen schnellere Erfolge verspricht.

Welche Risiken erwarten mich?

Bei fachgemäßer Anwendung ist eine IPL Haarentfernung harmlos und total ungefährlich. In ganz seltenen Fällen kann es zu Rötungen oder Pickelbildung durch das Licht kommen. Meistens kann solchen Hautirritationen mit einer natürlichen Feuchtigkeitscreme jedoch schnell Abhilfe geschaffen werden. Diesbezüglich erfährst Du aber auch auf der oben verlinkten Webseite mehr.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite derma-net-online.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.