Home / Selbstbräuner-Cremes

Selbstbräuner-Cremes

Abbildung
Vergleichssieger
Academie
Unsere Empfehlung
St Moritz
Tannymaxx
lavera
St. Moriz Self
ModellAcademieSt MoritzTannymaxxlaveraSt. Moriz Self
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut01/2017
Bewertung1,3Sehr gut01/2017
Bewertung1,4Sehr gut01/2017
Bewertung1,5Gut01/2017
Bewertung1,6Gut04/2017
Kundenbewertung
261 Bewertungen

1019 Bewertungen

60 Bewertungen

20 Bewertungen

370 Bewertungen
HerstellerESUEDRO Einkaufsgesellschaft Deutscher Drogisten AG - KHG/HPC (FO)St MorizzTannymaxxLaveraSt Moriz
Menge100 ml200 ml125 ml50 ml200 ml
TexturLotionMousseLotionCremeMousse
Hauttypalle Hauttypenalle Hauttypenalle Hauttypennormale Hautalle Hauttypen
GesichtJaJaJaJaNein
Vorteile
  • zieht sch­nell ein
  • sehr sch­nelle Ergeb­nisse
  • kein Fetten
  • gleich­mä­ßige, natür­liche Farbe
  • sehr sch­nelle Ergeb­nisse
  • sehr gute Kon­sis­tenz
  • zieht sch­nell ein
  • pflegt die Haut mit Shea­butter und Wal­nussex­trakt
  • leicht auf­zu­tragen dank Creme-Textur
  • sehr ange­nehmer Geruch
  • sehr natür­liche Farbe
  • erzeugt kaum Fle­cken
Nachteile
  • schnell wasserlöslich
  • erzeugt Flecken bei häufiger Verwendung
  • erwartete Qualität wird nicht erreicht
  • Bräunungston könnte etwas orange wirken
  • neigt zu Flecken
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Academie
Hauttypalle Hauttypen
GesichtJa

261 Bewertungen
EUR 23,98
€ 19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
St Moritz
Hauttypalle Hauttypen
GesichtJa

1019 Bewertungen
€ 8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tannymaxx
Hauttypalle Hauttypen
GesichtJa

60 Bewertungen
€ 10,10
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
lavera
Hauttypnormale Haut
GesichtJa

20 Bewertungen
€ 6,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
St. Moriz Self
Hauttypalle Hauttypen
GesichtNein

370 Bewertungen
EUR 6,99
€ 6,45
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Selbstbräuner-Cremes

Das Wichtigste über Selbstbräuner-Cremes in Kürze

Wenn man trotz Winter oder geringer Sonnenstrahlung einen gebräunten Teint haben möchte, können Selbstbräuner-Cremes schnell Abhilfe verschaffen. Diese sind im Gegensatz zu Solarien eine gesündere und hautschonendere Alternative und können auch in Verbindung mit Sonnencreme etc. gebracht werden. Dadurch wird auch gleichzeitig vor Sonnenbrand geschützt.

Über den Lichtschutzfaktor wird dann angegeben, wie viel länger man sich überdies bei Verwendung von Selbstbräuner-Cremes in der Sonne aufhalten kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Je nachdem wie stark gebräunt man sein möchte, gibt es Sprays für verschiedene Hauttypen oder man trägt einfach hellere Töne für mehrere Tage hintereinander auf, um auf Nummer sicher zu gehen.

Sonnenschutz ist eine Notwendigkeit um vor allem Sonnenbrand entgegenzuwirken, allerdings ersetzt er keine gesunde Lebensart, die wichtig ist, um die Haut von innen heraus zu schützen und stärken. Vor allem bei Hitze sollte eine durchschnittliche Person ungefähr die doppelte Menge an Flüssigkeit in Form von Wasser zu sich nehmen, um eine Dehydrierung und Verschlechterung des Hautbildes zu vermeiden.


Worauf sollte man beim Kauf von Selbstbräuner-Cremes achten?

Es gibt ein paar Kriterien, die für Ihre Auswahl eines Selbstbräuner-Cremes ausschlaggebend sind:

  • Inhaltsstoffe
  • Anwendung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Inhaltsstoffe

Wenn Sie wissen, ob sie fettige, trockene, normale oder Mischhaut besitzen, sollten Sie besser nur auf Produkte zurückgreifen, die für diesen Typ geeignet sind. Durchaus kann ein Sonnenschutzfaktor dabei sein oder nicht. Achten Sie vor allem immer auf ein Siegel, das aussagt, dass dieses Produkt dermatologisch getestet wurde. Dies bestätigt, dass der pH-Wert der Haut (4.5 bis 5.8) nicht gestört wird. Wenn ein Produkt diesem Wert widerspricht, kann das Hautreizungen hervorrufen. Parabene, künstliche Farbstoffe und Silikone sollten generell nicht enthalten sein. Hier sind vor allem die Düfte ganz verschieden. Damit Ihnen die Anwendung auch Freude bereitet. Ihren Bedürfnissen und Wünschen werden hier kaum Grenzen gesetzt.

Anwendung

Bei der Anwendung ist immer mit Vorsicht vor der Menge, die Sie sich auf die Haut cremen, zu arbeiten. Cremes haben den Vorteil, dass sich leicht abschätzen lässt, welche Menge genau (in Esslöffeln etc.) auf die eigene Haut verteilt werden muss, um das gewünschte Ergebnis auch zu erzielen. Allerdings sollte die Kraft einer dünnen Schicht schon nicht unterschätzt werden. Fangen Sie mit etwas weniger an, als mit zu viel und tasten sich vorsichtig an Ihren Wunschhautton an. Bei Sonnenschutz mit Selbstbräunung können Sie schon großzügiger sein.

Je stärker die Sonne scheint, desto mehr Selbstbräuner-Creme benötigt die Haut, um sich optimal zu schützen. Bei Bedarf müssen Sie den Vorgang mit der Selbstbräuner-Cremes  öfter wiederholen, damit der ebenmäßige Teint auch auf Dauer erhalten bleibt. Dennoch bieten Selbstbräuner-Cremes eine schonende und sehr günstige Alternative zu Solarien.

Sie können anstelle einer Creme auch ein Selbstbräunungs-Spray nutzen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein hoher Preis von Selbstbräuner-Cremes bedeutet nicht gleichzeitig eine bessere Qualität und Wirkung des Produktes, wie Studien durchgehend beweisen. Schauen Sie auch im Internet nach hilfreichen Kundenrezensionen oder Bewertungen der Stiftungen Waren- oder Ökotest. Die Mengenangabe  bei Selbstbräuner-Cremes ist durchaus wichtig, um einzuschätzen, wie lange bzw. wie viele Vorgänge das Produkt bei der angegebenen Anwendungsweise hergibt. Die Größe der Verpackung oder Werbung sollte Sie da nicht auf einen Irrweg führen. Außerdem gibt es auch Produkte, die in der Zusammenstellung gleich, aber im Preis, aufgrund der teuren Marke, sehr unterschiedlich sind, hier lohnt sich ein Blick auf die Inhaltsstoffliste.


Hersteller und Marken

Im Folgenden werden Ihnen Selbstbräuner-Cremes vorgestellt.

Nivea

Die Carotin Sonnenmilch von Nivea verlängert die Bräune deutlich und hinterlässt einen schönen Glanz. Die Zusammensetzung mit Carotin-Extrakt unterstützt eine gesund aussehende schöne goldene Tiefenbräunung. Sie sorgt für für eine intensiv gepflegte Haut und ein seidiges Hautgefühl. Sie pflegt mit einer Formel, die den Carotin-Extrakt und Vitamin E enthält. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.

Dove

Dove Sunshine ist eine selbstbräunende Body Lotion, die Ihrer Haut nach und nach einen sehr ebenmäßigen, gebräunten Teint verleiht. Der in der Lotion enthaltende DeepCare-Complex spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit und sorgt gleichzeitig für den Bräunungseffekt, der nach bereits nach drei bis fünf Tagen zu sehen ist. Schenken Sie Ihrer Haut das ganze Jahr über eine schöne, zarte Bräunung und nicht nur im Sommer. Die Body Lotion mit Bräunungseffekt ist für alle Hauttypen gut geeignet. Bei Stiftung Warentest schneidet dieses Produkt mit “gut“ ab.

Douglas

Die Selbstbräunungsmilch von Douglas Sun verleiht der Haut bei täglicher Anwendung immer einen gleichmäßigen und natürlichen Teint. Die Pflegeformel mit Vitamin E pflegt die Haut zart und geschmeidig und außerdem  versorgt sie diese lang anhaltend mit Feuchtigkeit. Das Produkt ist geeignet für die Anwendung am ganzen Körper. Dieses Produkt schützt nicht vor der Sonne. Der Selbstbräuner wurde von Öko Test mit der Note “sehr gut“ bewertet.

Tipps und Tricks

Erneuern Sie regelmäßig immer vor allem nach dem Baden oder Schwitzen den Sonnenschutz. Tragen Sie Ihr Parfum während starker Sonneneinstrahlung nicht auf der Haut auf. Den Duft besser aufs Haar sprühen. Verlassen sollten Sie sich nie nur ausschließlich auf höher konzentrierte Sonnencremes.

Tragen Sie eine Kopfbedeckung und Sonnenbrille und versuchen vor allem Ihr Gesicht bestmöglich im Schatten zu lassen. Es gelangen immer noch genug Strahlen hindurch, die für einen dauerhaft, bräunlichen Teint sorgen, wenn die Haut dann dementsprechend geschützt ist. Neben einer Sonnencreme etc. sollte nach einem intensiven Sonnenbad auch immer After-Sun verwendet werden. Diese erfrischt und beruhigt die Haut danach.

Zusammenfassung

Selbstbräuner-Cremes bieten eine hervorragende, schnelle und günstige Option, die Haut auch ohne Sonne und Solarium weiterhin braun gebrannt aussehen zu lassen. Teilweise können diese mit LSF auch die Haut vor Umwelteinflüssen schützen und zu einem schöneren Teint führen. Das Hautgefühl sowie das eigene Selbstbewusstsein ist somit durch Selbstbräuner-Cremes optimal gefördert und gestärkt. Es verhilft zu neuer Lebenslust.