Home / Massage-Handschuh

Massage-Handschuh

Abbildung
Vergleichssieger
Cellulite Massage-Handschuh
Unsere Empfehlung
riffi Body
riffi Body Nature Massage
Massage-Handschuh
Massage
ModellCellulite Massage-Handschuhriffi Bodyriffi Body Nature MassageMassage-HandschuhMassage
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
4 Bewertungen

5 Bewertungen

5 Bewertungen

5 Bewertungen

2 Bewertungen
HerstellerWSMparadieseinkaufall-around24
Art9 Rollen, 360 Grad drehbarMassage & Peeling HandschuhMassagehandschuh7 x 360-Grad-Rollen9 x 360-Grad-Rollen
FarbeBlauSandSandblau, gelb oder rotBlau
Größekeine Angabekeine Angabekeine Angabe13 x 10 cm15 x 14 cm
Für Mann und FrauJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Angenehmes Massagegefühl
  • Allein oder zuzweit
  • Peeling und Massage in einem Handschuh
  • Angenehmes Gefühl auf der Haut
  • Aus Naturfaser
  • Sehr fest
  • Angenehmes Massagegefühl
  • Einfache Anwendung
  • Einfache Anwendung
  • Beidseitig verwendbar
Nachteile
  • Keine Anmerkung
  • Harte Seite vielleicht etwas zu hart
  • Nur für kleine Hände
  • Geruch gewöhnungsbedürftig
  • Rollen sind ohne Vorwärmen etwas kalt
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Cellulite Massage-Handschuh
Größekeine Angabe
Für Mann und FrauJa

4 Bewertungen
€ 7,39
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
riffi Body
Größekeine Angabe
Für Mann und FrauJa

5 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
riffi Body Nature Massage
Größekeine Angabe
Für Mann und FrauJa

5 Bewertungen
€ 6,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Massage-Handschuh
Größe13 x 10 cm
Für Mann und FrauJa

5 Bewertungen
€ 6,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Massage
Größe15 x 14 cm
Für Mann und FrauJa

2 Bewertungen
€ 8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Massage-Handschuh

Das Wichtigste über den Massage-Handschuh in Kürze

Die Durchblutung weiter anregen, eine zarte Haut bekommen und behalten und das alles ohne Cremes und Salben. Ein Massage-Handschuh ersetzt nicht nur teure kosmetische Behandlungen, sondern kann für wenig Geld kleine Wunder vollbringen.

Vor allem bei Cellulite, der ungeliebten Orangenhaut. Dies ist eine Hautveränderung, bei der Dellen, Wellen und Knötchen an Bauch, Po und Oberschenkeln entstehen. Die Hauptfaktoren für Cellulite sind Bindegewebsschwäche, schlechte Durchblutung und vermehrtes Fettgewebe in der Unterhaut. Die Orangenhaut ist mit dem ein Massage-Handschuh gut behandelbar.

Mit den Jahren erschlafft die Haut leider aufgrund von Bindegewebsschwäche, verschlechterter Durchblutung der Haut und vermehrtem Fettgewebe in der Unterhaut, wodurch dann die unschönen Dellen in der Haut entstehen. Dies ist jedenfalls kein medizinisches, sondern ein rein ästhetisches Problem. Insgesamt sind etwa 80 bis 90 Prozent aller Frauen immerhin davon betroffen.


Worauf sollte man beim Kauf von einem Massage-Handschuh achten?

Anders, als es die Werbung für viele Cremes, Salben und Co. vorgaukelt, können diese keine Minderung der Cellulite bewirken, da dies ein Problem der unteren Hautschichten ist. Cremes etc. können nur in die oberen Schichten eindringen. Ein Massage-Handschuh hingegen beeinflusst auch die tieferen Schichten.

Anwendung und Material

Eine Massage mit einem Massage-Handschuh regt die Durchblutung und den Fluss der Lymphe an. Der gesamte Stoffwechsel ist aktiviert. Durch die straffende und regenerierende Wirkung eignet sich so eine Massage auch hervorragend zur Cellulite-Behandlung. Zudem wirkt die Massage auf die Haut genau wie ein Peeling. Alte, abgestorbene Hautschüppchen werden mit  entfernt und die Haut wird glatter und zarter.

Massage-Handschuh ist ein Produkt in sehr vielen verschiedenen Ausführungen. Ob aus Seide, Luffa oder Sisal – eines haben alle Massagehandschuhe gemeinsam: Sie eignen sich hervorragend für eine entspannende Selbstmassage.

Der Klassiker Massage-Handschuh ist die Ausführung aus Sisal. Dieses Modell hat den einen Vorteil, dass es in der Regel sehr langlebig ist und sehr effektiv wirkt. Nachteilig ist hier, dass man nicht alle Körperstellen mit ihm behandeln kann und empfindliche Haut schnell gereizt reagiert.

Massage-Handschuh aus Nylon

Die etwas günstigere Variante ist der Massage-Handschuh aus Nylon. Er ist nicht so scharf, wie der mit den Sisalfasern, dafür können mit ihm aber alle Körperstellen massiert werden. Es kommt nicht zu übermäßigen Reizungen.

Anwendung von einem Massage-Handschuh

Bei allen Massagehandschuhen sollte möglichst darauf geachtet werden, das verletzte Hautstellen oder sehr empfindliche Regionen, wie beispielsweise die Bikinizone, ausgespart bleiben.
Oben beginnend oder unten, mit kreisenden Bewegungen weiter in Richtung Körpermitte. Der Druck ist angepasst, denn so  werden eingelagerte Giftstoffe hinaus  und über den Harn ausgeschieden.
Auch beispielsweise unter der Dusche durchführbar aber parfümfreies Duschgel ist wichtig, weil es zu Hautreizungen kommen kann. Mit einem hohen Preis erwerben Sie nicht gleichzeitig eine bessere Qualität und Wirkung eines Produktes. Schauen Sie besser auch im Internet nach hilfreichen Kundenrezensionen oder Bewertungen der Stiftungen Waren oder Ökotest. Das Material beim Massage-Handschuh ist durchaus wichtig um einzuschätzen, wie lange das Produkt hält. Außerdem gibt es auch Produkte, die vom Material her gleich, aber im Preis, aufgrund der teuren Marke, sehr unterschiedlich sind.


Hersteller und Marken

Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über einen Massage-Hanschuh:

Stenders

Der 100 % natürliche Massage-Handschuh aus Rosshaar von Stenders ist ideal für effektive Massagen in der Dusche, beim Baden und anderen Pflegeritualen. Die Massage verbessert den Blutkreislauf, erneuert Hautzellen  und wird deshalb auch als wichtiger Teil von Cellulite Behandlungen angewendet. Um auf Ihre empfindliche Haut Rücksicht zu nehmen, ist ein Baumwollhandschuh als Futter beigefügt. Der macht die Massage angenehmer und weicher. Dank dieser Massagen werden Sie fühlen, wie sich Ihre angespannten Muskeln entspannen und Ihnen neue Energie schenken! 100 % natürliches Rosshaar überzeugt durch seine Langlebigkeit. Dieser Massage-Handschuh wurde von Frauen in ländlichen Gebieten Kolumbiens handgeflochten.

Tipps und Tricks

Die Anwendungsweise liegt bei jedem Massage-Handschuh bei oder steht auf der Verpackung. Wichtig ist zusätzlich eine gesunde und ausgewogene Ernährung – dazu gehören mindestens zwei Liter Flüssigkeit täglich. Mit Sport die Durchblutung anzuregen hilft beim Entwässern und einen optischen Verbesserungseffekt zu erzielen. Ideal sind Ausdauersportarten wie Jogging, Walken, Schwimmen oder Radfahren. Auch Wechselduschen und Zupf- oder Bürstenmassagen sind hilfreich.

Reduzieren Sie unbedingt den Alkohol-, Nikotin- und Koffeinkonsum. Nach der Massage ist die Haut besonders gut aufnahmefähig. Gönnen Sie sich ruhig ebenfalls eine Pflege mit hochwertigem Öl, wie beispielsweise mit Jojobaöl, Weizenkeimöl oder Mandelöl. Sie können bei diesen Ölen auch ätherische Öle, wie Rosengeranie oder Jasmin zufügen. Damit unterstützen Sie die hautpflegende Wirkung. Für die Massage selbst sollten Sie allerdings kein Öl verwenden.

Zusammenfassung

Durch viel Pflege mit dem Massage-Handschuh, Sport und gesunde Ernährung kann das Hautbild und Cellulite folglich verbessert werden. Das Selbstbewusstsein und Wohlbefinden ist durch eine Opimierung der Haut gesteigert. Die Haut kommt besser zur Geltung und das strahlt man auch aus.