Pickel vorbeugen – wie die Plagegeister gar nicht erst entstehen

Einen Pickel wieder los zu werden, ist eine Sache. Den Pickel aber gar nicht erst zu bekommen, eine ganz andere Geschichte. Vorsicht ist schließlich besser als Nachsicht. Es gibt viele Möglichkeiten, um den Pickel vor zu beugen. Um die Pickel zu vermeiden, muss man lediglich die Ursachen kennen. Eine Garantie für nie wieder Pickel gibt es natürlich auch hier nicht. Dafür gibt es viel zu viele Ursachen, die für die Störenfriede verantwortlich sind. Doch beachtest du den ein oder anderen Tipp wird es dir auf jeden Fall zu reiner Haut verhelfen.

Warum Pickel überhaupt entstehen

Es gibt sehr viele Ursachen für Pickel. Genau das ist der Grund, warum sie zu den unterschiedlichsten Zeiten und Gelegenheiten entstehen. Wieso die einen Menschen mehr Akne haben und die anderen weniger, ist allerdings nicht zu erklären. Für die Pickel gibt es 3 Hauptursachen. Bist du dir diesen bewusst, wirst du verstehen, warum dein Hauptaugenmerk darauf gerichtet sein sollte.

1. Öffnen und säubern der Poren

2. Abtöten von Bakterien

3. Reduzierung von Talg

Befindest du dich mitten in der Pubertät so lässt sich die Entstehung der Pickel nur schwer bis gar nicht vermeiden. Leidest du beispielsweise aus Pubertätsgründen an schwerer Akne, dann solltest du auf jeden Fall einen Hautarzt zu Rate ziehen. Er wird zumindest die Schwere im Verlauf mildern können bzw. dir dabei helfen.

Ein weiterer Grund könnte auch ein Vitamin Defizit sein. Sollten deinem Körper wichtige Nährstoffe fehlen, kann dem zu Folge auch dein Hautbild darunter leiden. Um dem entgegen zu wirken helfen Vitamin Kapseln von SOLVISAN. Die ermöglichen dir deine Haut und deinen Körper von innen heraus zu stärken und ihm alle wichtigen Vitamine, die er am Tag benötigt, zu geben. Bei einer regelmäßigen Einnahme von zwei Kapseln am Tag verbessert sich dein ganzes Hautbild und dein Körper kann wieder richtig arbeiten.

SOLVISAN Haut Vitamine mit Zink, Selen, Biotin, Silizium, OPC - 60 Hautkapseln
  • VERSORGUNGSKOMPLEX FÜR HAUT, HAARE, NÄGEL: Mit unserem hochdosierten Haut-Vitamin Kapseln erhälst Du 60 Kapseln um Deinen Körper einen Monat lang mit den wichtigsten Inhaltsstoffen zu versorgen. Unsere Hautvitamine sind hochdosiert, sorgfältig ausgewählt und enthalten über 20 perfekt aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe für Frauen und Männer.

Ursachen für die Entstehung von Pickeln

Die Haut ist der Spiegel unseres Inneren. Pickel können somit Warnsignale darstellen, die uns vor schwerwiegenderen Krankheiten warnen sollen. Manchmal fehlt es uns leider an der nötigen Sensibilität, um dies zu erkennen. Stress ist ein Faktor, der ebenfalls für viele Krankheiten verantwortlich sein kann, auch für die Bildung von Pickeln. Die Psyche wird leider sehr oft unterschätzt. Pickel sind da noch eine harmlose Auswirkung. Doch wie vermeidet man Stress? Stress ist nicht immer zu vermeiden, aber man kann ihn reduzieren. Zeit ist der Grund für Stress Nummer 1. egal wie voll dein Zeitfenster zu gekleistert ist mit Arbeit und sonstigen Aktivitäten, ein kleines Eckchen solltest du unbedingt für dich freihalten. Wie du in dieser Zeit für deine eigene Entspannung sorgst, bleibt dir überlassen. Während der eine beim Lesen eines schönen Romans entspannt, kann es jemand anders besser beim Sport oder Spazieren gehen. Meditation oder Yoga ist ebenfalls sehr beliebt in puncto Entspannung. Tu das, was dir guttut.

Wie man den Pickel nicht behandeln sollte

Niemals den Pickel einfach nur brutal ausdrücken. Wo ein Pickel ist, da folgen gerne mehr. Ein Pickel kommt nämlich selten allein. Normalerweise führt das brutale ausquetschen zu bösen Folgen. Neben einer unschönen Hautrötung kann sich der Pickel entzünden, Bakterien können noch tiefer in die Hautschicht hinein gelangen und sogar Narben können zurück bleiben. Hierbei wie auch bei vielen anderen Dingen spielt die Hygiene eine wichtige Rolle. Solltest du also trotz aller Warnungen den Pickel ausdrücken wollen, solltest du dir gründlich deine Hände und dein Gesicht reinigen. Nun kannst du den Pickel mit einer sterilen Nadel vorpicksen und nun ganz vorsichtig den Störenfried ausdrücken.

Thema Hygiene, Tipps die du unbedingt beim Vermeiden von Pickeln beachten solltest!

Da wir gerade bei dem Thema Hygiene sind, hier noch ein paar Tipps, die du unbedingt beachten solltest, um Pickel zu vermeiden.

  1. Wasche dir immer gründlich die Hände. Sie sind ein wahres Zentrum für Bakterien. Du solltest dir nach Möglichkeit nicht mit den bloßen Händen ins Gesicht fassen.
  2. Wasche dein Gesicht morgens und abends mit einer milden Seife. Nicht öfter.
  3. Verwende eins bis zwei Mal die Woche ein sanftes Peeling. Dies hilft dir die toten Hautschuppen zu entfernen und deine Haut kann somit besser durchatmen.
  4. Handtücher regelmäßig wechseln. Auch hier können sich Bakterien tummeln und warten geradezu darauf in deinem Gesicht Schaden anrichten zu dürfen.
  5. Egal wie müde du auch bist, vergesse nie dich vorher ab zu schminken. Nicht nur deine Bettwäsche wird es dir danken, sondern auch dein Gesicht. Die Utensilien deiner Schminke wie zum Beispiel Schwämme oder Pinsel sollten regelmäßig gereinigt bzw. sogar ausgetauscht werden.

Bei dem Thema Hygiene spielt es eine wichtige Rolle, welcher Hauttyp du bist. Man unterscheidet hierbei unter 3 verschiedene Hauttypen: fettende Haut, trockene Haut und Mischhaut.

Je nach Hauttyp brauchst deine Haut eine spezielle eigene Pflege. So solltest du bei trockener bis sehr trockener Haut unbedingt auf Produkte mit Alkohol verzichten. Dieser trocknet deine Haut noch mehr aus, da der Säureschutzmantel der Haut angegriffen wird. Um diesen Schutzmantel zu stärken, helfen neben richtigen Hautprodukten auch die unscheinbaren Dinge – Vitamine! Nimmst du regelmäßig Vitamin Kapseln von SOLVISAN zu dir, wird deine Haut und ihr Schutzmantel von innen heraus gestärkt und kann sich gegen Umwelteinflüsse besser schützen.

SOLVISAN Haut Vitamine mit Zink, Selen, Biotin, Silizium, OPC - 60 Hautkapseln
  • VERSORGUNGSKOMPLEX FÜR HAUT, HAARE, NÄGEL: Mit unserem hochdosierten Haut-Vitamin Kapseln erhälst Du 60 Kapseln um Deinen Körper einen Monat lang mit den wichtigsten Inhaltsstoffen zu versorgen. Unsere Hautvitamine sind hochdosiert, sorgfältig ausgewählt und enthalten über 20 perfekt aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe für Frauen und Männer.

Sonnenbäder vermeiden – ja oder nein?

Ob Sonnenbäder nun verantwortlich für die Bildung von Pickeln sind, darüber streiten sich viele. Die Experten scheinen sich da einig zu sein und raten in erster Linie von ab. Doch auch hier solltest du einen Grundsatz beachten: weniger ist manchmal mehr. Ein Sonnenbad pro Woche für ca. 15 min ist in Ordnung. Erlaubt ist also auch hier, was guttut. Du solltest es nur nicht übertreiben.

Ernährung als Grundlage für reine Haut

Ein klares JA! Rein nach dem Motto: Du bist, was du isst, trägt die Ernährung einen großen Teil zu einem schöneren Hautbild bei. Zink in natürlicher Form oder als Nahrungsergänzung sind sehr gut, um Pickel zu vermeiden. Möchtest du dir also die nötige Portion Zink auf natürlichem Wege zu Gemüte führen, solltest du viele Austern, Avocados, Nüsse und Kürbiskerne essen.

Während du diesen Nahrungsmitteln besonders Beachtung schenkst, solltest du währenddessen auf gewisse andere Nascherei verzichten, wie zum Beispiel: Süßigkeiten und Fast Food. Diese enthalten viel Zucker, der in großen Mengen nicht schnell genug abgebaut und verwertet werden kann und dann zu einer Verstopfung der Poren führt. Bei der Ernährung solltest du nicht nur auf dein Essverhalten achten, sondern auch aufs Trinken.

Trinken, trinken und nochmals trinken! Das ist super wichtig! Aber hauptsächlich Wasser oder ungesüßte Tees und das gut und gerne 2 – 3 Liter am Tag. Es verhilft dir nicht nur zu einem schöneren Hautbild allgemein, sondern auch die Bakterien heraus zu spülen. Alkohol und Rauchen solltest du ebenfalls von deiner Liste streichen. Abgesehen davon das Rauchen eh nur Schaden anrichtet für dich und deine Umwelt, ist es auch sehr kostspielig. Auf Alkohol musst du nicht ganz verzichten. Ein kleines Glas Wein am Tag soll sogar durchaus gesund sein.

Ein reines Hautbild ist leichter zu erreichen als gedacht

Das Endergebnis siehst du in der richtigen Kombination. Jeder Mensch ist anders. Darum ist es schwer zu sagen, was für dich nun die richtige Variante ist, um Pickel zu vermeiden oder vor zu beugen. Beachtest du die Richtlinie wie Hygiene, Essverhalten und Pflege verhilft es dir zu einem schöneren Hautbild. Je nach Lebensstil, Essensgewohnheiten und Hautbeschaffenheit musst du für dich selbst ausprobieren, was deiner Haut und letztendlich auch dir guttut.


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite derma-net-online.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.

Derma-net-online.de