Rasierer für Herren

Rasierer für Herren

Das Wichtigste über Rasierer für Herren in Kürze

Haarentfernung spielt für Männer auch eine wichtige Rolle. Zwar haben Körperhaare wichtige Funktionen, wie der Erhaltung der Körperwärme, oder Schutz der Haut, dennoch stört an manchen Stellen des Körpers vor allem eine Übermäßige Körperbehaarung, die schnell mit einem Rasierer für Herren entfernt ist.

Neben den Intimbereichen, rasieren Herren vor allem ihren Rücken, Brust und Bart. Es gibt viele Möglichkeiten diese mit einem Rasierer für Herren zu entfernen. Rasieren gehört dabei immer zu den gängigsten, einfachsten und schnellsten Methoden.
Ein weit verbreiteter Mythos besagt, dass die Haare nach verschiedenen Entfernungsmethoden, vor allem nach dem Rasieren, stärker nachwachsen sollen. Manche Methoden bewirken zudem gewollt eine Verfeinerung und Verringerung des Wachstums, aber auch beim Rasieren werden die Haare mit der Zeit eher weniger, zumindest bleiben fast sie gleich. Falls sich das Haarwachstum verstärken sollte, hat das nichts mit der Entfernungsmethode zu tun.

Worauf sollte man beim Kauf der Rasierer für Herren achten?

Vor Ihrem Kauf Ihres Rasierers für Herren sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

Anwendung und Material

Am schnellsten entfernt man störende Körperhaare mit einem Nassrasierer. Mit dazugehörigem Rasierschaum und qualitativ hochwertigen Klingen ist die Rasur schnell vollbracht. Zwar braucht es zu Beginn etwas mehr Übung und anfängliche „Fehlschnitzer“ sorgen für die ein oder andere Verletzung, aber mit der Zeit stellt sich eine gewisse Routine ein. Der große Vorteil: Der Nassrasierer schneidet die Haare besonders kurz, so dass man ein-bis zwei Tage fast babyglatte Haut hat.

Kleiner Nachtteil: Meist muss man in die Dusche, um sich die Beine zu rasieren. Zudem besteht auch immer eine gewisse Verletzungsgefahr – gerade wenn Zeit oder Geduld fehlen. Je nachdem ob Sie empfindliche Haut haben, gibt es viele verschiedene Kissen und Aufsätze, um Hautirritationen bestmöglich zu vermeiden.

Ein großer Vorteil von elektrischen Rasierern  liegt in deren Sicherheit. Das Verletzungsrisiko ist im Gegensatz zur Nassrasur deutlich gemindert. Zudem benötigt man für das Rasieren kein Wasser und kann so wirklich überall und schnell alle Stellen rasieren. Die Rasur fällt aber leider nicht so gründlich aus wie eine Nassrasur. Daher sieht man nachwachsende Stoppeln auch deutlich etwas schneller. Elektrische Rasierer eignen sich hervorragend als Vorbereitung zur Nassrasur. Gerade etwas längere Haare können auf diese Weise gestutzt werden, bevor sie bei der Nassrasur mit einem Rasierer für Herren endgültig entfernt werden.[/box]

 

Ein hoher Preis bei einem Rasierer für Herren bedeutet nicht gleichzeitig eine bessere Qualität und Wirkung eines Rasierers. Schauen Sie auch im Internet nach hilfreichen Kundenrezensionen oder Bewertungen der Stiftungen Waren oder Ökotest.  Die Größe der Verpackung oder Werbung sollte Sie da nicht auf einen falschen Weg führen. Außerdem gibt es auch Produkte, die bei den Ergebnissen gleich, aber im Preis, aufgrund der teuren Marke, sehr unterschiedlich sind. Hier können Sie viel Geld sparen.

Neben der Wahl des Rasierers muss auch die Klingenwahl berücksichtigt werden. Für die meisten Rasierer gibt es unterschiedliche Klingentypen. Wo genau die Unterschiede liegen und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie unter: https://www.haarentfernung.net/rasierklingen-test/.

Hersteller und Marken

Im darauffolgenden Segment bekommen Sie ein Produkt Rasierer für Herren vorgestellt:

Gilette

Der Proglide Rasierer mit Flexball Technologie von Gilette passt sich perfekt an alle Konturen des Gesichts an für einen maximalen Hautkontakt. Die Kombination aus der Flexball Technologie, macht die Klinge beweglich  und fünf Klingen rasieren  praktisch jedes Haar ab. Er ist überzogen mit Gleitsubstanzen und einem Hauch von mineralhaltigem Öl.

Tipps und Tricks

Am besten probiert man für sich selbst die verschiedenen Methoden und auch deren jeweilig angebotenen Kombinationsmöglichkeiten bei einem Rasierer für Herren aus. Denn für Männer müssen nicht unbedingt nur Rasierer zur Möglichkeit der Haarentfernung stehen. Auch Kalt- oder Warmwachs bietet sich an, so wie Enthaarungscreme oder Spray, die speziell für Männer gefertigt sind, mit einem passenden Duft. Man kann auch die eine Methode an einer Stelle die andere wiederum an einer anderen Stelle benutzen, da können Sie ausprobieren und sehen, was für Sie am angenehmsten ist.[/box] Das jeweilige Schmerzempfinden ist schließlich an allen verschiedenen Körperteilen mit dem  Rasierer für Herren und von Person zu Person unterschiedlich. Nach der Rasur sind die meisten Körperstellen sehr empfindlich, danach sollten Sie eine beruhighende Salbe auftragen und dieser Stelle etwas Ruhe gönnen. Sie sollten vor dem Rasieren mit einem Rasierer für Herren sicherstellen, dass die Haare im Intimbereich nicht zu lang sind, sonst verstopft die Klinge des Nassrasierers immer wieder und das führt leicht zu Schnitten. Einfach vorsichtig mit einer Nagelschere stutzen. Oder einen Trimmer benutzen.

Zusammenfassung

Haarentfernung mit einem Rasierer für Herren trägt perfekt zur allgemeinen Körperhygiene bei. Es führt ebenfalls zu einem größeren Selbstbewusstsein. Rasierer für Herren bieten speziell für die Bedürfnisse der Männer viele Extras, die die Anwendung vereinfachen und sind explizit auf deren Wünsche angepasst. So werden Irritationen der Haut vermieden und die Rasur kann zu einem angenehmen Erlebnis werden.[/box]


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite derma-net-online.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.