Welches Make Up bei trockener Haut?

Wenn die Haut sich im wahrsten Sinne des Wortes zu eng anfühlt und womöglich juckt, dann kann es sein, dass ihr Feuchtigkeit und Fett fehlen. Sie kann schuppig und rissig werden. Sogar Entzündungen sind möglich. Dafür kann es verschiedene Ursachen geben. Sie können von außen kommen und auf falsche Lebensgewohnheiten aber auch auf falsche Pflege hinweisen.

Aber trockene Haut kann auch ein Signal von innen sein für verschiedene Krankheiten, Hormonschwankungen und ganz einfach Flüssigkeitsmangel. Im Zweifel sollte ein Arzt oder Kosmetiker konsultiert werden. Besonders achtsam sollte man jedoch mit Make up bei trockener Haut sein. 

[divider style=”dashed” top=”20″ bottom=”20″]

Make up kann Stress für die Haut bedeutenMake up bei trockener Haut

Make up bei trockener Haut kann das Problem sogar verstärken, wenn die falschen Produkte zur Anwendung kommen. In diesem Fall wird der Haut zusätzlich Feuchtigkeit entzogen, sodass das Make up für die Haut eher Stress und eine zusätzliche Belastung bedeutet, anstatt sie zu unterstützen.

Im Ergebnis kann es dazu kommen, dass das Make up nicht auf der Haut haften bleibt und regelrecht abblättert.

Die Verwendung von Make up bei trockener Haut ist möglich, doch darf dabei nicht ignoriert werden, dass die Trockenheit der Haut ein Signal für einen Mangel ist. Sie braucht Feuchtigkeit. Daher ist es bei der Verwendung von Make up wichtig darauf zu achten, dass die richtigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Auch bei der Hautreinigung sollte einiges beachtet werden.

Wenn überhaupt Wasser Verwendung dabei findet, dann immer nur mit einer lauwarmen Temperatur. Auch sollte auf das anschließende Trocknen mit einem Handtuch verzichtet werden.

Besser als klares Wasser ist eine sanfte Reinigungsflüssigkeit mit Inhaltsstoffen, die die Haut pflegen und ihr Feuchtigkeit zuführen. Auf Hautpeelings sollte man nur möglichst selten zurückgreifen, da diese die Haut eher noch weiter austrocknen.

[divider style=”dashed” top=”20″ bottom=”20″]

Make up bei trockener Haut – Produkte

Für ein Make up bei trockener Haut empfehlen sich vor allem flüssige Produkte, zu deren Inhaltsstoffen auch eine Tagescreme zählt. Auch sollte Schutz vor der UV-Strahlung gewährleistet sein, denn die Sonneneinstrahlung macht das Problem der Hauttrockenheit nur noch schlimmer. Zu einem Make up bei trockener Haut können auch Lidschatten oder Rouge gehören, nur eben als Cremevariante.

Alles, was die Haut zusätzlich reizt, sollte vermieden werden. Bei den Inhaltsstoffen von Make up bei trockener Haut ist daher vor allem Sanftheit gefragt. Um für die nötige Feuchtigkeit zu sorgen, sind Stoffe wie Urea, Glycerin und Hyaluronsäure sehr gut geeignet. Das Ziel ist es, die Hautfeuchtigkeit zu verbessern und die Haut mit den erforderlichen Nährstoffen zu versorgen.

Während die Produktpalette für die Pflege normaler Haut riesig ist, gestaltet sich das Angebot für trockene Haut etwas übersichtlicher. Zu den Anbietern von Make up bei trockener Haut zählen unter anderen Lancôme, Allpresan, Douglas und Biotherm.

Unsere Haut ist ein Organ, auf das man gut achten muss. Bei vielen Menschen ist die Haut in der warmen Jahreszeit eher normal, während sie auf Kälte eher mit Trockenheit reagiert und dann auch entsprechender Pflege bedarf.

Bei trockener Haut ist ein Makeup-Entferner besonders wichtig.

[box type=”success” align=”aligncenter” class=”” width=””]

Im Einzelfall bedeutet das, dass man im Winter auf andere Pflegeprodukte zurückgreifen muss, als im Sommer. Fälle, in denen die Haut ganzjährig mit Trockenheit zu kämpfen hat, gibt es, doch sie sind eher selten. Bei plötzlich und unvermittelt auftretender Hauttrockenheit sollte durchaus ein Arzt aufgesucht werden.  [/box]


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite derma-net-online.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.