Gesunde Ernährung gegen Pickel – Tricks für eine schöne Haut?

Willst du dir den Tag versauen, musst du in den Spiegel schauen! Was ist denn da passiert? Ein Heer kleiner Pickel hat sich in deinem Gesicht aufgestellt und erwecken nicht den Eindruck als wollen sie so schnell das Feld wieder räumen. Genau in diesem Moment wird dir klar, der letzte Kinoabend mit der großen Sünde „Käse-Nachos“ bleibt nicht ungestraft und nun das Ergebnis.

Viele unterschiedliche Faktoren lassen Pickel sprießen. Pickel lassen sich zwar nicht gänzlich vermeiden, aber unter Berücksichtigung einiger Maßnahmen kann man das Risiko sie entstehen zu lassen auf jeden Fall einschränken und auch langfristig ein schöneres Hautbild erzielen. Welche Rolle spielt die Ernährung beim Kampf gegen Pickel? Welche Leckereien sollte man lieber meiden und was sollte unbedingt auf deinem Speiseplan stehen? Wir haben die Antwort auf deine Fragen!

Vorsicht ist besser als Nachsicht – was kann ich tun?

Überall lauern Gefahren, die unserer Haut Schaden zufügen können und Pickel oder auch Akne begünstigen. Unsere Haut reagiert sehr sensibel und das nicht nur auf äußerliche Einflüsse wie beispielsweise freie Radikale. Auch eine falsche Ernährung kann sie uns schnell übelnehmen. Wenn du arg unter Akne leidest, sei beruhigt. Akne resultiert nicht aus einem falsch aufgestellten Speiseplan, kann jedoch den Verlauf durchaus beeinflussen.

Somit sollten Milch, bestimmte Milchprodukte, Fettsäuren und Zucker nicht vermehrt auf deiner Speisekarte aufgestellt werden. Zu diesen Lebensmitteln gehören unter anderem Weißbrot, Schokolade, Cola und andere gezuckerte Softdrinks, Fruchtjoghurt, Frühstücksflocken, Pizza, Kuchen und Süßigkeiten. Du musst nicht komplett darauf verzichten, aber solltest sie nur zu den Genussmitteln zählen und in kleinen Mengen ab und zu als Belohnung für zwischendurch genießen. Dann kann dir deine Haut nicht weiter böse drum sein. Um trotz der Naschereien wichtige Vitamine, die für ein gesundes Hautbild entscheidend sind, zu dir zu nehmen, empfiehlt es sich die Vitamine in anderer Form zu sich zu nehmen. Beispielsweise als Kapsel von SOLVISAN Haut und Haar Vitamine. Es sind einfach alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine, die dein Körper pro Tag benötigt in gerade einmal zwei Kapseln. Bei der täglichen Einnahme werden deine benötigten Vitamin Mengen wunderbar abgedeckt.

SOLVISAN HAUT VITAMINE mit Kurkuma, Aloe Vera, Silizium, Biotin, Zink und OPC - 60 Hautkapseln
  • VERSORGUNGSKOMPLEX FÜR HAUT, HAARE, NÄGEL: Mit unserem hochdosierten Haut-Vitamin Kapseln erhälst Du 60 Kapseln um Deinen Körper einen Monat lang mit den wichtigsten Inhaltsstoffen zu versorgen. Unsere Hautvitamine sind hochdosiert, sorgfältig ausgewählt und enthalten über 20 perfekt aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe für Frauen und Männer.

Wie entsteht der lästige Pickel & was hat Naschen damit zu tun?

Die Entstehung des Pickels musst du dir wie eine Art Kettenreaktion vorstellen. Lebensmittel mit viel Zucker lassen den Blutzuckerspiegel ansteigen. Dies hat zur Folge, dass der Insulinausstoß erhöht wird. Das wiederum führt zu einer erhöhten Androgen-Produktion und erhöht die Talgproduktion. Ist diese Talgproduktion zu hoch, wirkt unsere Haut oft fettig und die Poren verstopfen leichter. Vielleicht hast du schon mal den Begriff „glykämischer Index“ gehört oder gelesen. Dieser Index gibt an, wie stark und schnell unser Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit ansteigt und wieder fällt.

Jeder Mensch ist ein einzigartiges Individuum. Es kommt natürlich auch darauf an, welcher Typ Mensch du bist. Bist du zum Beispiel sehr sportlich und ständig auf den Beinen, so wird dein Körper deine Mahlzeiten anders verarbeiten, als jemand, der eher zu der gemütlichen Gruppe Menschen angehört. Deine Lebensweise kann daher ebenfalls den glykämischen Index beeinflussen.

Das hilft um Pickel los zu werden – Vitamine!

Die richtige Kombination ist wichtig um die Pickel los zu werden bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen. Damit ist nicht nur die korrekte Pflege der Haut gemeint, die definitiv auch eine sehr wichtige Rolle spielt. Gemeint ist in diesem Fall, die Zusammenstellung bestimmter Nahrungsmittel. Besonders wichtig bei diesen Nahrungsmitteln sind die darin enthaltenen Vitamine.

Zink, Selen, Vitamin C, Bioin, Vitamin A, Omega-3 und Omega-6- Fettsäuren sind für ein schönes Hautbild zuständig. Jedes einzelne Vitamin hat eine ganz besondere Aufgabe und ist nicht nur beim Kampf gegen Pickel unverzichtbar. Doch alle Vitamine gleichzeitig an einem einzigen Tag durch Ernährung zu sich zu nehmen, ist einfach unmöglich. Nicht jedoch mit Vitamin Kapseln von SOLVISAN Haut und Haar Vitamine. Sie helfen dir alle genannten Vitamine und sogar noch mehr in nur zwei kleinen, leicht zu schluckenden Kapseln zu dir zu nehmen.

SOLVISAN HAUT VITAMINE mit Kurkuma, Aloe Vera, Silizium, Biotin, Zink und OPC - 60 Hautkapseln
  • VERSORGUNGSKOMPLEX FÜR HAUT, HAARE, NÄGEL: Mit unserem hochdosierten Haut-Vitamin Kapseln erhälst Du 60 Kapseln um Deinen Körper einen Monat lang mit den wichtigsten Inhaltsstoffen zu versorgen. Unsere Hautvitamine sind hochdosiert, sorgfältig ausgewählt und enthalten über 20 perfekt aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe für Frauen und Männer.

1. Zink

Zink beispielsweise ist das Mittel Nummer eins beim Anti-Pickel Kampf. Es wirkt nicht nur antibakteriell, sondern auch entzündungshemmend. In Austern, Kalbs-/Schwein-/Rindsleber, Sonnenblumenkernen, Weizenkleie und Roggen-/Weizenkeimlingen ist sehr viel Zink enthalten.

2. Selen

Selen ist für die Hauterneuerung zuständig und schützt vor vorzeitiger Hautalterung, indem es einen Schutz vor freien Radikalen bildet. Du findest Selen in braunen Reis und Hafer.

3. Eisen

Für einen schönen und natürlichen Hautteint sorgt das Eisen. Es versorgt unsere Haut mit Sauerstoff. Um Eisenmangel vor zu beugen, solltest du genügend Fisch und Radieschen essen.

4. Vitamin C

Vitamin C ist nicht nur sehr gut zur Stärkung der Abwehrkräfte, sondern verhilft dir auch allgemein Hautbild besser aussehen zu lassen. Aber nicht nur das. Durch das Kollagen wird die Kollagenproduktion angekurbelt. Kollagen ist einer der 2 Eiweißbausteine aus dem die meisten Gewebeformen des Menschen bestehen und sorgt dafür, dass die Haut langsamer altert. Vitamin C findest du insbesondere in Zitrusfrüchten, Paprika und Brokkoli.

5. Biotin & Vitamin H

Als Kind zählten Spinat und Champignons nicht unbedingt zu deinen Lieblingsspeisen, aber Mama hatte Recht, wenn sie dir mal wieder eine Predigt darüber hielt, den Teller leer zu essen und es sehr gesund ist. In Spinat und Champignons sind nämlich Biotin und Vitamin H enthalten, die das Nachwachsen der Haut beschleunigen.

6. Vitamin A

Ebenfalls in Spinat enthalten ist das verjüngende Vitamin A. Vitamin A wirkt  außerdem gegen Verhornung der Haut. In Möhren, Honigmelone und normalen Eiern findest du ebenfalls Vitamin A.

Eine weitere Verjüngungskur deiner Haut bekommst du mit Hilfe von Omega -3 und Omega -6 Fettsäuren. Somit sollten Lachs und Nüsse ein fester Bestandteil deines Speiseplans sein. Berücksichtigst du all diese Vitamine und Spurenelemente bei der Erstellung deiner persönlichen Speisekarte, steht einer schöneren und pickelfreien Haut fast nichts im mehr Wege. Genauso wichtig wie das bewusste Essen ist mindestens auch die regelmäßige Zunahme von genügend Trinkwasser am Tag. So solltest du darauf Acht geben, dass du mindestens 2-3 Liter Trinkwasser am Tag zu dir nimmst. Wichtig ist, dass es sich auch wirklich um Wasser handelt, und nicht um zuckersüße Limonade. Wenn du auf ein Getränk mit Geschmack schwer verzichten kannst, dann probiere es doch ganz einfach mit ungesüßten Kräutertees.

Gesundes Essen beansprucht Zeit, gesunde Haut auch!

Nicht jeder hat heute noch Zeit alles frisch zu zubereiten. Fast Food Produkte bekommt man an jeder Ecke. Schnell und einfach ist der Hunger gestillt. Selbst im Supermarkt findet man schnell und einfach her zu richtendes Essen. Doch die Zeit solltest du dir unbedingt nehmen, denn die Ernährung ist die Grundlage der Gesundheit.

Nicht nur für die Haut im Kampf gegen vorzeitige Hautalterung oder Pickel spielt Ernährung eine wichtige Rolle, sondern auch für unsere Gesundheit und unser körperliches Wohlbefinden allgemein. Im direkten Kampf gegen den Pickel nützt dir der neuaufgestellte Speiseplan nicht wirklich etwas; außer bei Zink. Aber um langfristig gesehen Pickel vor zu beugen, ist die richtige Ernährung ein durchaus wichtiger Faktor. Es lässt sich nicht grundsätzlich vermeiden, dass ein Pickel nochmal auftaucht. Dafür müssen schließlich noch andere Faktoren berücksichtigt werden, wie zum Beispiel Stress und freie Radikale.

Du bist was du isst!

Deutscher Philosoph Ludwig Feuerbach (1804-1872).


Werbung / Verweislinks (*): Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Die Seite derma-net-online.de nimmt an Partnerprogrammen Teil – weitere Informationen hierzu im Impressum. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die Erfahrungsberichte und Erfahrungen mit den Produkten können von Person zu Person variieren und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Es wird empfohlen für eine medizinische Diagnose einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Deshalb erfolgen diesbezüglich grundsätzlich alle Angaben ohne Gewähr.

Derma-net-online.de